Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Deutschsprachiges ausserhalb-des-Charakters Disussionsforum

Moderators: Players Department, Public Relations Department, Players Department Trainee

Meorwen
Translator-German (PR)
Posts: 40
Joined: Sun Aug 21, 2016 5:32 pm

Re: Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Postby Meorwen » Fri Jun 15, 2018 5:34 am

Also ich habe jetzt ca. die Hälfte. Bin bis vor kurzem leider gar nicht zum lesen gekommen.
Meorwen
Translator-German (PR)
Posts: 40
Joined: Sun Aug 21, 2016 5:32 pm

Re: Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Postby Meorwen » Sun Sep 16, 2018 5:22 pm

Also Ich fand das Buch durchaus interessant und recht spannend zu lesen.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Postby Ronja Rotschopf » Thu Sep 20, 2018 9:45 pm

Das heißt, als nächstes ist die Geschichte des Wassers dran? :-)

Ich hätte eigentlich mal wieder Lust auf einen richtig schönen Roman als Hörbuch - aber irgendwie mag ich mich nicht entscheiden. Das Neue von Timur Vermes könnte mich interessieren: "Die Hungrigen und die Satten". Aber ich befürchte, dass das nicht zu den Büchern gehört, die einfach "nur" schön sind.

Und ansonsten lese ich seit mehreren Wochen als Treebook (eins aus Papier, im Gegensatz zu E-book oder Audiobook) "How not to die" von Dr. Greger. Ist ganz spannend und informativ, aber man muss auch wiederum aufpassen, dass man es nicht zur Bibel hochstilisiert und aus der vorgeschlagenen Ernährungsform eine Religion macht. So wissenschaftlich haltbar ist es (noch) nicht. Aber der Ansatz gefällt mir und ein paar Dinge werde ich sicher übernehmen (oder es wenigstens versuchen).
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Postby Ronja Rotschopf » Sat Oct 13, 2018 8:50 am

Oho, "Die Hungrigen und die Satten" war ein Volltreffer. Kein "oh, wie schön"-Buch, aber sehr witzig, und ja, auch sehr böse (aber auf sehr realistische Weise). Ein "Was wäre, wenn..."-Buch, das auf mögliche außen-und innenpolitische Ansätze beim Flüchtlingsthema aufmerksam macht. Unsere aktuelle Politik kommt dabei sehr schlecht weg.

Return to “Deutsche Spieler (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest