Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Deutschsprachiges ausserhalb-des-Charakters Disussionsforum

Moderators: Public Relations Department, Players Department, Players Department Trainee

User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Bücher, die Ertüchtigung des Geistes

Postby abandoned » Mon Dec 12, 2005 8:30 pm

...nach Cantr versteht sich.

Da ich in einem anderen Topic jetzt mal Bücher erwähnt hatte, gleich ein Topic dazu...

Also was lest ihr so, zur Zeit. Was habt ihr so gelesen an denkwürdiger Literatur?

Natürlich... was haltet ihr von Tolkien bzw. Dem Herrn der Ringe im speziellen?

Ich persönlich besitze ja unmengen von bedrucktem Papier, leider hab ich die angewohnheit mehr zu kaufen als ich lesen kann... deswegen ist auch noch einiges jungfräulich und unberührt... aber auch deren Zeit wird kommen...

So aktuell: Sopfis Welt... ein Kinderbuch... (da seht ihr wie lang es schon unter nem Stapel anderer liegt...)

(Ok... wieder das alte Thema... ihr seit älter... ihr lest anspruchsvolleres... ihr interessiert euch eventuell sogar für Politik?)
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
Kio
Posts: 55
Joined: Sun Nov 28, 2004 1:20 pm
Contact:

Postby Kio » Mon Dec 12, 2005 8:36 pm

Lesen, welch Thema :D

Ähm, die meisten Sachen, die ich lese, kennt eh keine Sau. Als letztes "Die Muschelöffnerin". Sag ich doch *g* Und nein, es ist keine Liebesschnulze *augen verdreh*

Tolkien habe ich nicht gelesen, weil 1. die Filme reichen und 2. JEDER bei uns diese Bücher gelesen hat, da dacht ich mir, dass ich mir das nicht auch noch antun muss. :D

Das geht mir ebenso @viele Bücher. Habe hier jetzt quasi 3-4 Bücherregale, und das in meinem 16,5 m² Zimmer. Und auch noch einiges sehr jungfräulich ;) Tröst dich, ich habe "Ronja Räubertochter" hier, das ist auch nicht anspruchsvoller und wird demnächst von mir gelesen werden *hehe* :D ;)) Und ja, ich interessiere mich für Politik, grausam, oder? ;)
User avatar
LoM
Posts: 234
Joined: Thu Jun 10, 2004 6:04 pm
Location: Austria, Graz, gegenüber vom Chinesen runter fahrn
Contact:

Postby LoM » Mon Dec 12, 2005 8:36 pm

also.. das letzte und wirklich empfehlenswert: 1984

dann was gut is.. der dunkle turm (jaaa... warns 7 oder 8 bücher? auf jeden fall... stephen king is zwa krank... aber lustig)


sonst.. a ka zeit.. andres mal weiterschreib.
Erik ist nicht fnord.
fnord ist Erik.

Dieser Satz ist Falsch.

A ist vor B, B is vor C, C ist vor A.
User avatar
Kio
Posts: 55
Joined: Sun Nov 28, 2004 1:20 pm
Contact:

Postby Kio » Mon Dec 12, 2005 8:41 pm

1984 hab ich als englisches Theaterstück gesehen. Das Buch wolte ich lesen, naja, es blieb bisher bei der Theorie...

Von Stephen King hab ich nur The Green Mile gelesen... was ich noch sehr gut fand, sind die Bücher von Marion Zimmer-Bradlay... mit Darkover und so :D Falls das wer kennt. Auch ewig viele Bücher..
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Mon Dec 12, 2005 8:43 pm

Hmm, naja... wenn du Fantasy allgemein nicht ließt musst du eigendlich auch Herr der Ringe nicht lesen...

Die Muschelöffnerin? Worum gehts denn da? Wenn ich fragen und auch Antwort hoffen darf...

1984 sollte ich mir auch mal geben... schon deswegen weil ichs ja immerhin schon hab... im Schrank...

Also...Politik... mag sicher interessant sein... aber ich verstehe sie einfach nicht... in meinem Kopf drängen sich auch so schon genug Sachen... naja...ich stemple das mal als Erwachsenenthema ab und werde mich in 3 Monaten weiter damit beschäftigen....
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
Kio
Posts: 55
Joined: Sun Nov 28, 2004 1:20 pm
Contact:

Postby Kio » Mon Dec 12, 2005 8:49 pm

Doch, ich lese Fantasy. Wie gesagt, Darkover.. ;) Und anderes... nur HDR.. ich weiß nicht, wenn man die FIlme gesehen hat.. vielleicht überkommt es mich irgendwann mal.

Hm... um was gehts.. ähm.. schwer zu beschreiben. *g* Es ist nru das letzte Buch, an das ich mich erinner.

Rofl. Naja, so wirklich Politik.. alles sehr chaotisch. Und sehr ernüchternd. Ich glaub, ich wär eher der Typ, der Demos macht ;) darf ich daraus schließen, dass du 17 bist? oder 15? Oder was auch immer :D
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Mon Dec 12, 2005 8:57 pm

Hm, ich bin 17,75616438356164383561643835616438 wenns recht ist...

Hm die Filme hast du gesehen, aber noch nichts gsagt obst die positiv oder negativ empfunden hast...

Oh ja... Demos... ist sowieso das einzige an Politik des mir irgendwie sinnvoll vorkommt... aber wogegen?
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Mon Dec 12, 2005 10:26 pm

Ich liebe Tolkien, Herr der Ringe und Fantasy! *schwärm*
Dabei ist mir auch egal, dass es nun Mainstream ist.
*lol* Wenn ihr das Silmarillon gelesen habt, kommt euch vermutlich ein Charaktername (bzw. Vorname) bekannt vor? Aber auch nur bei sehr aufmerksamem Lesen, weil es keine wirklich wichtige Figur im Silmarillon war.

Was ich aktuell lese, kann ich nicht verraten, weil ich damit noch einige meiner Chars verraten würde... aber es ist der erste Teil einer Serie von unter anderen Marion Zimmer Bradley (und weder Darcover noch "Die Nebel von Avalon"). Und außerdem noch den zweiten Teil von Stephen Kings Dark Tower - von Spooky ausgeliehen. Aber ich traue mich nicht, das Buch irgendwohin mitzunehmen, weil es so einen empfindlichen Umschlag hat und immerhin nicht mir gehört. Deshalb muss das Marion Zimmer Bradley Buch immer mit zur Uni... das ist nämlich meins.

So wie du das sagst, klingen wir so schrecklich alt und gebildet. :lol: Du bist doch selbst so gut wie volljährig... und ob überhaupt jemand von uns wirklich schon erwachsen ist, sei mal dahingestellt. *g*

Ehrlichgesagt bin ich ein ziemlicher Politik-Muffel... erschreckend, ich weiß. :wink: Ich habe zwar gewählt, aber das auch nur mit Hilfe eines Wahl-O-Mats im Internet, weil ich keine Lust hatte, mir die Wahlprogramme durchzulesen. Habe sowieso das Gefühl, die Parteien spielen solange mit Worten, bis alles, was sie vorhaben toll klingt, selbst wenn es nicht toll ist.
Dass ist ein politisches Buch lese, ist ziemlich unwahrscheinlich. *g*
Sofies Welt habe ich leider nie gelesen, aber im Philosophie-Unterricht in der Schule haben wir mal einen kleinen Ausschnitt daraus behandelt. Und ich würde es nicht unbedingt nur als Kinderbuch bezeichnen.

Wen ich an Fantasy-Autoren sonst noch toll finde, ist Stephen R. Donaldson - sowohl mit seiner 6-teiligen Serie über Thomas Covenant, als auch mit dem Zweiteiler "Mirror of her Dreams" und "A Man Rides through" (kenne die deutschen Titel leider gerade nicht). Allerdings stellte sich mir beim ersten Buch der Covenant-Reihe erst mal nur die Frage, was da jetzt so toll sein soll - mitgerissen wird man erst ziemlich gegen Ende des ersten Buches oder beim zweiten.
Hat jemand von euch das mal gelesen (außer Ashragon :wink:)?
"Die Nebel von Avalon" von Marion Zimmer Bradley fand ich auch klasse.

1984 hab' ich Banause noch nie gelesen, und das obwohl ich da geboren bin.
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Tue Dec 13, 2005 8:53 pm

Wurde denn HdR mit den Filmen zum Mainstream? Ach... Mainstream hin oder her... das ist doch net wichtig... Ich habe das Buch immerhin auch erst kurz vor den Filmen gelesen (Also relativ zu seinem Erscheinungsdatum...dürft etwa 1 Jahr gwesen sein...)

Hm, ihr seit die Generation die meine Eltern zum Kinderzeugen bewegt hat (Oooch, mein ist der süß darf ich ihn mal halten? Ich will auch Kinder!)
Von dem her muss ich wohl einen gewissen Respekt entgegenbringen... wenn auch nur im Forum...
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
LoM
Posts: 234
Joined: Thu Jun 10, 2004 6:04 pm
Location: Austria, Graz, gegenüber vom Chinesen runter fahrn
Contact:

Postby LoM » Wed Dec 14, 2005 10:31 am

marion zimmer b.... da war doch was... irgendein buch, leider keine ahnung mehr wies geheißen hat.


HDR is bei mir schon lange her... ich glaub 12...

Was ich mich frag is ob hier irgendwer die elenium und die tamuli trilogie kennt? Autor is ein netter mensch namens Eddings...
Erik ist nicht fnord.

fnord ist Erik.



Dieser Satz ist Falsch.



A ist vor B, B is vor C, C ist vor A.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Wed Dec 14, 2005 11:19 am

abandoned, du zählst uns doch nicht ernsthaft zu unterschiedlichen Generationen - oder doch? :shock: 4 Jahre machen doch keine Generation aus... wenn du weiter so redest, fühle ich mich wie eine 70-Jährige. *g*
Wobei Respekt vor anderen an sich gut und wichtig ist. Gerade im Internet mangelt es daran leider (beim Counter Strike-Spielen könnte ich mich jedes Mal aufs Neue drüber aufregen, wie die Leute da alle mit einem reden). Aber damit meine ich jetzt natürlich Respekt vor allen anderen generell, egal welchen Alters.
Du willst uns also Respekt entgegenbringen, aber nur im Forum? *g* In Cantr nicht, oder wie ist das gemeint? :lol:

LoM, weißt du denn noch, um was ungefähr es in dem Buch ging?
HdR ist bei dir 12(?) her? Oder du warst 12, als du es das letzte mal gelesen hast?
elenium und tamuli sagt mir leider gar nichts, aber es klingt nach Fantasy. Ist es Fantasy?
User avatar
LoM
Posts: 234
Joined: Thu Jun 10, 2004 6:04 pm
Location: Austria, Graz, gegenüber vom Chinesen runter fahrn
Contact:

Postby LoM » Wed Dec 14, 2005 2:38 pm

ja... DIE fantasy wenn du mich fragst.. neben dem dunklen turm.. und belgarath der zauberer ud polgara the sorceress... wobei letzteres irgendwo enttäuschend war.

12 jahre... mit 5 hdr lesen.. glaub ich keinem.
Erik ist nicht fnord.

fnord ist Erik.



Dieser Satz ist Falsch.



A ist vor B, B is vor C, C ist vor A.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Thu Dec 15, 2005 8:55 pm

Abgesehen vom dunklen Turm sagt mir das alles nichts. Dann kenne ich wohl DIE Fantasy nicht...

Mit 12 finde ich aber auch ziemlich früh.
User avatar
Spooky
Posts: 260
Joined: Thu May 06, 2004 3:14 pm
Location: Hamburg, Germany
Contact:

Postby Spooky » Sun Dec 18, 2005 4:39 pm

Nervennahrung liegt auch in meinem Zimmer rum.
Leider habe ich mehr Bücher als Zeit zum Lesen, aber in diesem Jahr habe ich die 5 Bücher von Douglas Adams "Per Anhalter durch die Galaxy" gelesen. Absolut empfehlenswert!
Und dann hat mich noch Stephen Kings Geschichte um den Dunklen Turm gepackt. Habe gerade das 4. Buch beendet (Sabsi das 3. und 4. warte also darauf ausgeliehen zu werden :wink: ).
Ansonsten habe ich noch aus beruflichen Gründen
"Mister Hitchcock, wie haben Sie das gemacht?" von Truffaut
und "Der journalistische Film. Jetzt aber richtig" gelesen. (letztere aber noch nicht durch)

Herr der Ringe + kleine Hobbit habe ich auch gelesen, egal ob nun maintsream oder nicht. Hat mir sehr gut gefallen.

Habt ihr euch eigentlich auch alle erfolgreich vor Harry Potter gedrückt?
sure, fine, whatever
_____________________________________
the future belongs to those who believe in the beauty of their dreams.
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Mon Dec 19, 2005 1:06 pm

Also... DIE Fantasy ist doch wohl Xanth...
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)

Return to “Deutsche Spieler (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests