Werwolf Setting?

Deutschsprachiges ausserhalb-des-Charakters Disussionsforum

Moderators: Public Relations Department, Players Department, Players Department Trainee

Würde euch besser gefallen ein Setting...

... im Heute
6
50%
... im Vor-vor-vor-vorgestern
6
50%
 
Total votes: 12
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Werwolf Setting?

Postby abandoned » Mon Oct 05, 2009 10:33 pm

Wenn wir wirklich ne neue Runde Werwolf anfangen und dabei auch ein bisschen rollenspielen, würded ihr ein Setting im Heute oder in der Vergangenheit bevorzugen?

Edit:... wow, wenn nur einer wählt, sieht die Sache so... entschieden aus.
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Postby Piscator » Mon Oct 05, 2009 10:42 pm

Wie wäre den die Zukunft? Cyber-Werwölfe... yeah! 8)
Pretty in pink.
Saalko
Posts: 358
Joined: Thu Aug 27, 2009 4:23 pm
Location: Berlin, 4.OG mitte rechts.

Postby Saalko » Tue Oct 06, 2009 6:35 am

Da ich gerade in ne Vampre Runde einsteige, fände ich heute besser, weil dann kann mein kleiner Malki mithelfen. ^^
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3533
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Postby Ronja Rotschopf » Tue Oct 06, 2009 10:31 am

Saalko wrote:Da ich gerade in ne Vampre Runde einsteige, fände ich heute besser, weil dann kann mein kleiner Malki mithelfen. ^^


was heißt das übersetzt?

ich dachte, dass Setting wäre cantrlike. Also quasi eine Mischung aus Vergangenheit und Heute
Saalko
Posts: 358
Joined: Thu Aug 27, 2009 4:23 pm
Location: Berlin, 4.OG mitte rechts.

Postby Saalko » Tue Oct 06, 2009 11:20 am

Das heißt übersetzt, dass ich nen schlechten Scherz gemacht habe, den man maximal versteht, wenn man die World of Darkness kennt.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Tue Oct 06, 2009 1:01 pm

Das Setting können wir uns vollkommen frei selbst aussuchen, sei es nun cantr-mäßig oder irgend etwas anderes. Nach der letzten Runde meinte irgend jemand, dass ihm das "mittelalterliche" Setting nicht so gefallen hätte, also in einem Dorf ohne irgendwelche fortgeschritteneren Technologien, was ja eigentlich sehr nach Cantr klingt. Ist aber sehr gut möglich, dass das jemand von denen war, die jetzt ohnehin nicht mehr Cantr spielen. Am besten schauen wir also, was die Mehrheit der jetzt mitmachenden Leute will. Deshalb hat abandoned ja vermutlich auch diese Umfrage erstellt.

Achso, ich habe übrigens auch keine Ahnung, wer oder was ein Malki und was World of Darkness ist. ;)
Saalko
Posts: 358
Joined: Thu Aug 27, 2009 4:23 pm
Location: Berlin, 4.OG mitte rechts.

Postby Saalko » Tue Oct 06, 2009 4:23 pm

Die WoD ist eine Welt, die "übernatürliche Wesen beschreibt. Und man sie auch spielen kann (Im P&P) es gibt Geister Magier, Werewölve und Vampire. Und ein Malkalvianer ist ein Vampir, aus dem Clan der Malkalvianer. Und alle Malkavianer sind ein bisschen durchgedreht. Aber meistens macht es sogar Sinn wenn sie etwas sagen. (Zumindest nachdem es passiert ist. ^^) Und auch dort sind Vampire und Werewölfe nicht gerade Freunde.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Tue Oct 06, 2009 4:25 pm

Irgendwas davon kommt mir gerade bekannt vor. Kann es sein, dass in einem Vampire-PC-Spiel eine seltsame malkavianische Cheerleader-Vampirin war?
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Tue Oct 06, 2009 7:07 pm

Jaaa genau^^ ich hab aber die männliche Variante davon gespielt.

Zum Setting: Gerade als ich den Post abgeschickt habe, ist mir eingefallen, dass in dieser Reihe ja die Zukunft als logisches Element fehlt^^ naja, zu spät, nächste Runde dann.

Ich war eigentlich naturgemäß von Vergangenheit oder Vergangenheitsartiger Fantasywelt ausgegangen, aber Sabsi hat mir erzählt, dass sie einen "Anfang" gut finden würde, der eine Vorgeschichte der Charaktere ausschließt oder zumindest unnötig macht (also kein Dorf in dem die Charaktere sich zwangsläufig kennen).

Im speziellen eine Art Wilderness-Survival-Reise-Gruppe (reiche Millionäre sind mir willkommen^^) die sich ein ungefährliches Abenteuer leisten wollen, dann aber (bevorzugt in nem Waaa*schauer*aald) ihren Guide verlieren und so allso völlig alleine mit völlig Unbekannten sind. Dass sie nicht einfach wieder aus dem Wald finden, ist damit zu erklären, dass die Leute alle reiche, verwöhnte, planlose Stadtmenschen sind (?), und, dass keiner seine Freunde oder Ehepartner mitgenommen hat... naja... liegt auf der Hand^^

So, also womit hab ich eigentlich begonnen? Hab ich alle Sätze beendet? Ja, möglich...
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
Saalko
Posts: 358
Joined: Thu Aug 27, 2009 4:23 pm
Location: Berlin, 4.OG mitte rechts.

Postby Saalko » Tue Oct 06, 2009 7:36 pm

Cheerleader naja die eine Hälfte vielleicht. kann sein das du Vampire Bloodlines meinst?

Ansonsten sieht die Abstimmung ja eindeutig aus.

Ich würde vorschlagen Eine Abenteurergruppe verläuft sich im Wald und findet sich in einem Mittelalterlichen Dorf wieder.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Tue Oct 06, 2009 7:36 pm

Naja, das mit der Reisegruppe war eigentlich nur die letzte Idee, die wir hatten und die offenbar alle damals gut gefunden hatten, aber dann kam es ja irgendwie zu keiner nächsten Runde. Falls ihr die Idee nicht mögt, bestehe ich aber sicher nicht darauf.

Dass sich die Charaktere alle untereinander nicht kennen, fände ich aber trotzdem am besten, weil man das ja sonst überhaupt nicht vernünftig spielen kann, wenn man als Spieler nicht weiß, was die Charaktere zusammen schon erlebt haben und was sie voneinander wissen sollten.
User avatar
abandoned
Posts: 409
Joined: Thu Oct 28, 2004 8:26 pm
Location: austria...

Postby abandoned » Wed Oct 07, 2009 7:07 pm

Wieviele Leute wollten mitspielen? Dass ich weiß, wann die Abstimmung entschieden ist. Wenn mich alle als GM akzeptieren, werd ich mir schon irgendwas ausdenken, was dann zum entsprechenden Setting passt und auch irgendwie erklärt wieso viele Leute die sich nicht kennen aufeinandertreffen.
Strike of the One Million Fear-ridden Pandas (es gibt für alles den passenden Generator)
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Postby Piscator » Wed Oct 07, 2009 10:51 pm

Wie wär's statt den vergnügungssüchtigen Millionären mit einem einfachen Reisebus dem der Fahrer gefressen wird? ;) Alternativ kann's ja auch eine Postkutsche sein.
Pretty in pink.
User avatar
Sabsi
Posts: 1356
Joined: Tue May 04, 2004 11:02 am
Location: Graz, Österreich/Austria

Postby Sabsi » Wed Oct 07, 2009 11:17 pm

Wer hat denn was von Millionären gesagt? Das mit dem Bus bzw. der Kutsche finde ich deshalb unlogischer, weil die ja sonst einfach wieder zurück in die Zivilisation fahren könnten. Wenn sie aber von einem Reiseleiter irgendwohin geführt werden, von wo sie selbst einfach nicht mehr zurückfinden, fällt der Rückweg als Ausweg weg. Wenn euch eine Reisegruppe wirklich nicht gefällt, lassen sich aber sicher auch andere Szenarien finden, in denen sich die Charaktere untereinander nicht kennen und in denen kein Kontakt zur restlichen Welt aus welchen Gründen auch immer möglich ist.
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Postby Piscator » Thu Oct 08, 2009 12:28 am

abandoned wrote:eine Art Wilderness-Survival-Reise-Gruppe (reiche Millionäre sind mir willkommen^^)


Er hat's erfunden...

Die Werwölfe könnten doch Zucker in den Tank gekippt haben. Obwohl Sabotage ja eher Sache von Gremlins ist.
Pretty in pink.

Return to “Deutsche Spieler (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest