Das Café der merkwürdigen Gestalten

Deutschsprachiges ausserhalb-des-Charakters Disussionsforum

Moderators: Public Relations Department, Players Department, Players Department Trainee

User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Piscator » Sat Jan 14, 2012 5:56 pm

Nun, ich frage deshalb weil ich persönlich Städte wie Amsterdam oder Brüssel als "nicht gerade weit entfernt" bezeichnen würde, während Städte wie Berlin, München oder Prag bei mir in die Kategorie "schon recht weit entfernt" fallen würden. :wink:
Pretty in pink.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3533
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Ronja Rotschopf » Sat Jan 14, 2012 6:24 pm

hm, dann wohl eher weit entfernt (nach Piscators Kategorisierung)
User avatar
Mr.Big
Posts: 236
Joined: Wed Aug 19, 2009 9:56 pm

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Mr.Big » Sun Jan 15, 2012 12:24 am

*kommt mit nem Karren herrein*
Ja, dann ist "schon recht weit entfernt" schon ziemlich passend. ^^
*Dann kramt er im Karren herrum und holt einen Projektor und ein paar Filme raus*
Wir feiern heute den Fünfzigsten im Café der merkwürdigen Gestalten.
Zur feier des Tages habe ich ein paar schöne Schmuckstücke aus dem weiten Tal des Jazz rausgesucht.

Heute ist Polnish Jazz Sunday im Café!





User avatar
Sonnrain
Posts: 135
Joined: Mon Jun 28, 2010 5:05 am

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Sonnrain » Fri Jan 20, 2012 5:21 pm

Hm. Ich hab die ganze letzte Woche überlegt, welches Foto noch einen guten Hinweis geben könnte, aber leider sind alle, die ich so habe, eher noch obskurer...

Also lös ich mal auf:

Image

Ich bin übrigens für ein Praktikum in der Deutschen Schule da.
User avatar
Sonnrain
Posts: 135
Joined: Mon Jun 28, 2010 5:05 am

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Sonnrain » Sun Feb 05, 2012 12:47 pm

Wie es manchmal so ist.

Da meldet man sich ganz arglos bei Diaspora* an, weil man sich denkt, open source ist immer gut und besser als Facebuch und Gookelpluss und wie die alle heißen sowieso und dann guckt man sich da ein bisschen um und stolpert über einen Namen, bei dem man sich denkt: Nanu, den Menschen kenn ich doch aus dem Cantr-Forum...
User avatar
KAOS
Posts: 856
Joined: Sun Feb 14, 2010 6:53 pm
Location: Berlin, Europa

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby KAOS » Sun Feb 05, 2012 1:26 pm

Aha :mrgreen:
Schön, schon zwei Cantr-Spieler auf D*. :wink: Eigentlich wollte ich auch mal dort Werbung für Cantr machen, irgendwie habe ich aber noch nicht die Muße gefunden.
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3533
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Ronja Rotschopf » Sun Feb 05, 2012 6:24 pm

Am 11.2. sind übrigens Demonstrationen gegen ACTA geplant. Wer will hingehen?
(Ich ja, allerdings wünsche ich mir dafür noch deutlich wärmeres Wetter)
User avatar
KAOS
Posts: 856
Joined: Sun Feb 14, 2010 6:53 pm
Location: Berlin, Europa

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby KAOS » Sun Feb 05, 2012 7:38 pm

Ich gehe zur Demo in Berlin. Kommt jemand mit? (Ok, die Frage ist wohl eher rhetorisch.. oder ist Saalko wieder im Lande?)
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
User avatar
Sonnrain
Posts: 135
Joined: Mon Jun 28, 2010 5:05 am

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Sonnrain » Mon Feb 06, 2012 5:34 am

Ich hab gemerkt, dass du dort noch keine Werbung gemacht hast; vor mir hatte noch keiner #cantr benutzt ;)

Bei den ACTA-Protesten bin ich auch dabei, aber natürlich auch nicht in Berlin. Ich hab versucht, ein paar Studienkollegen zu interessieren, aber die sind alle so ... lethargisch.
User avatar
Mr.Big
Posts: 236
Joined: Wed Aug 19, 2009 9:56 pm

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Mr.Big » Wed Feb 22, 2012 9:51 pm

BUHUU.. Hu.. Hu... *dem Echo lausch*
User avatar
KAOS
Posts: 856
Joined: Sun Feb 14, 2010 6:53 pm
Location: Berlin, Europa

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby KAOS » Fri Mar 02, 2012 2:19 pm

Ronja, kanntest du das hier schon?

Image

Bin jetzt doch am überlegen, ob ich's nicht mal lernen soll. ^^
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3533
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Ronja Rotschopf » Fri Mar 02, 2012 3:10 pm

:lol: Nee, kannte ich noch nicht. Und wen sollst du da kontaktieren?
Solltest du dich entscheiden, Esperanto lernen zu wollen, geb ich dir auf jeden Fall gern Tipps.
User avatar
Mr.Big
Posts: 236
Joined: Wed Aug 19, 2009 9:56 pm

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby Mr.Big » Fri Mar 02, 2012 6:21 pm

Unter den drei Suchbegriffen findet man auch folgendes:
http://www.zimbio.com/Justin+Bieber+Son ... +Now+Maybe

:wink:

Kein seriöser Vergleich.
User avatar
KAOS
Posts: 856
Joined: Sun Feb 14, 2010 6:53 pm
Location: Berlin, Europa

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby KAOS » Fri Mar 02, 2012 8:44 pm

Ich fange frühestens Ende nächster Woche an - momentan mache ich nämlich einen Intensiv-Konversationskurs Polnisch. :mrgreen: Jeden Abend drei Stunden, das ist ganz schön anstrengend. Macht teilweise aber auch echt Spaß.
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.
User avatar
KAOS
Posts: 856
Joined: Sun Feb 14, 2010 6:53 pm
Location: Berlin, Europa

Re: Das Café der merkwürdigen Gestalten

Postby KAOS » Sat Mar 03, 2012 1:30 pm

Tja, ich und gute Vorsätze.. Wenn mich eine Idee erst mal gepackt hat, kann ich mich nicht mehr dagegen wehren. Habe mich gerade auf lernu! angemeldet.
Ronja, gibst du mir schon mal ein paar Tips zum Lernen?
(Ich hoffe, das Esperanto-Lernen kollidiert trotzdem nicht zu sehr mit meinem Polnisch..)
Wenn es einen Glauben gibt, der Berge versetzen kann, so ist es der Glaube an die eigene Kraft.

Return to “Deutsche Spieler (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 1 guest