Übersetzung

Deutschsprachiges ausserhalb-des-Charakters Disussionsforum

Moderators: Public Relations Department, Players Department, Players Department Trainee

User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Sat Jan 21, 2012 9:45 pm

gesucht: ein schönes deutsches Wort für spawning
zu deutsch: laichen
:-D
soll unter anderem benutzt werden in spawning location

Geburt/Geburtsort passt zwar sprachlich am besten, aber eigentlich trifft es das ja nicht
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Piscator » Sun Jan 22, 2012 12:37 pm

Ich würd's mit "Erscheinungsort" versuchen.
Pretty in pink.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Sun Jan 22, 2012 12:43 pm

Oder Anfangsort? Startort ginge vielleicht auch, aber in der Mehrzahl ist mir das zu doppeldeutig: was bitte ist eine Star-Torte? :-)
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Piscator » Sun Jan 22, 2012 1:26 pm

^^

Man sollte nach Möglichkeit einen Begriff wählen den man auch als Verb verwenden kann, zumindest wenn man eine einheitliche Übersetzung will (ich denke da auch an längere Erklärungen im Wiki). "Anfangen" oder "starten" lassen sich glaube ich nicht in allen Situationen gleich gut verwenden.
Pretty in pink.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Mon Jan 23, 2012 7:08 pm

Ich hatte da 'ne Erscheinung... Hab das jetzt mal genommen.

Nächste Frage, es geht um Hunger

50% Hunger: starving
75% Hunger: emaciated
90% Hunger: very hungry

also starving hätte ich persönlich schon wie kurz vorm Verhungern übersetzt, aber das scheint falsch zu sein. Wie wollen wir das im Deutschen abstufen?

50% : hungrig
75% : abgemagert
90% : ?
User avatar
Pony_Huetchen
Posts: 122
Joined: Mon Dec 06, 2010 12:31 am

Re: Übersetzung

Postby Pony_Huetchen » Mon Jan 23, 2012 8:31 pm

Hm.... mann könnte vielleicht hungrig - ausgemerkelt - abgemagert sagen. Aber ich bin mir nicht sicher, ob die Abstufung zwischen ausgemerkelt und abgemagert nicht nur in meinem Kopf existiert...

Andererseits könnte man fürs letze vielleicht auch einfach die Wendung "Kurz vorm Verhungern" nehmen! Das ist dann wenigstens eindeutig und man muss sich nicht erst soetwas fragen, wie "ist ein Gegenstand jetzt erst gebraucht oder erst abgenutzt?"
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Mon Jan 23, 2012 8:35 pm

hm, mir scheint mit "starving" als schlimmste Form lag ich vielleicht doch nicht verkehrt, da kam diesbezüglich gerade ein neuer Beitrag. Ich warte mal mit der Übersetzung noch

ausgemergelt/abgemagert ist beides die Übersetzung von emaciated
User avatar
Sonnrain
Posts: 135
Joined: Mon Jun 28, 2010 5:05 am

Re: Übersetzung

Postby Sonnrain » Tue Jan 24, 2012 5:20 am

:lol: "ausgemerkelt" :lol: Vielleicht sollte man das Wort mal dem Herrn Priol vorschlagen... :wink:

Jedenfalls finde ich "kurz vor dem Verhungern" nicht schlecht. Irgendwo im englischen Forenteil meinte mal jemand, dass man auch kurz vorm Verhungern noch dick wirken kann? Ich weiß aber nicht mehr, was darauf geantwortet wurde.

"Erscheinung" hat ein bissche nwas von Epiphanie. :) Aber was besseres fällt mir auch nicht ein, höchstens "Ersterscheinung" und eigentlich ist das wirklich nicht besser.
User avatar
Pony_Huetchen
Posts: 122
Joined: Mon Dec 06, 2010 12:31 am

Re: Übersetzung

Postby Pony_Huetchen » Tue Jan 24, 2012 8:26 am

Sonnrain wrote::lol: "ausgemerkelt"
"Erscheinung" hat ein bissche nwas von Epiphanie. :) Aber was besseres fällt mir auch nicht ein, höchstens "Ersterscheinung" und eigentlich ist das wirklich nicht besser.


Nun, die Charaktere von Cantr nennen es ja eigentlich immer "Erwachen", aber Erwachungsort oder Ort des Erwachens klingt auch irgendwie seltsam, oder?
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Piscator » Tue Jan 24, 2012 11:35 am

Sonnrain wrote::lol: "ausgemerkelt" :lol: Vielleicht sollte man das Wort mal dem Herrn Priol vorschlagen... :wink:


Irgendwie habe ich das Gefühl, dass der das schon kennt. ^^

Was die Hungerskala betrifft, so gibt es nichts was uns davon abhält eigene Begriffe zu wählen. Wir brauchen uns da nicht sklavisch an die englische Version halten. Wie wär's mit mager/ausgemergelt/kurz vorm Verhungern? Oder hungrig/sehr hungrig/wirklich sehr hungrig? ^^

Bezüglich des "Spawnens" würde ich fast vorschlagen den Begriff unübersetzt zu lassen. Es gibt wohl einen Grund warum sich das Wort weitgehend eingebürgert hat.

"Materialisieren" wäre vielleicht noch eine schöne Alternative, aber das klingt leider ein bisschen zu sehr nach Transporterstrahlen.

"Inkarnation", also "Fleischwerdung", wäre vielleicht ganz nett. Das Wort ließe sich zumindest gut als Verb verwenden und "Inkarnationsort" und "Neuinkarnation" klingen eigentlich gar nicht mal so übel.
Pretty in pink.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Tue Jan 24, 2012 12:31 pm

Wie ist denn das Verb zu Inkarnation? Inkarnieren?
Und der Newspawn ist dann der Neuinkarnierte? Das klingt dann schon wieder so nach Reinkarnation und Wiedergeburt.


"Hey du, wann und wo bist du eigentlich inkarniert?"

Auch interessant (Quelle http://www.duden.de)
Avatar

Herkunft englisch avatar, eigentlich = Inkarnation, Verkörperung < sanskritisch avatāra


Außerhalb von Cantr und eigentlich auch im Spiel selbst wird im Deutschen das Wort Spawn mit den jeweiligen Abwandlungen ja eher nicht genutzt.
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Piscator » Tue Jan 24, 2012 1:08 pm

In Computerspielen ist das Wort "spawnen" eigentlich recht gebräuchlich, meine ich. Gerade bei action-orientierten Spielen bei denen man häufiger mal stirbt.

Inkarnieren klingt zwar recht religiös, trifft aber eigentlich genau das worum es geht. Wenn "Reinkarnation" die Wiedergeburt ist, ist "Inkarnation" folglich nur die Geburt, also genau das wofür wir ein Synonym suchen.

(Das mit dem Avatar wusste ich übrigens. ;))
Pretty in pink.
User avatar
Ronja Rotschopf
Posts: 3535
Joined: Tue Jul 22, 2008 7:04 pm
Location: Leipzig - Germany
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Ronja Rotschopf » Tue Jan 24, 2012 4:23 pm

Je länger ich darüber nachdenke, desto mehr gefällt mir Inkarnation und Inkarnieren. Schräg, aber gut. Könnte zur Cantr-Marke werden ;-)
User avatar
Pony_Huetchen
Posts: 122
Joined: Mon Dec 06, 2010 12:31 am

Re: Übersetzung

Postby Pony_Huetchen » Tue Jan 24, 2012 4:41 pm

Trotzdem würde ich durch die Verbindung zu Reinkarnation von Inkarnation abraten. Wäre zwar eine interessante Sprachlektion, aber ich schätze die meisten Leute würden sich eher darüber wundern... (Außerdem wäre ein deutsches Wort mir lieber.)

Um ehrlich zu sein, gefällt mir "Materialisieren" richtig gut! :D
Es heißt ja schließlich "Du siehst einen Mann, den du noch nie zuvor gesehen hast"! Es ginge dann auch auftauchen, (heraus)bilden, entspringen, formen, auftreten, entfalten...
(Ich sag jetzt nur ganz viele Wörter, um das Brainstorming hier in Gang zu bringen)
User avatar
Piscator
Admin Emeritus/Translator-German (PR)
Posts: 6843
Joined: Sun Jul 02, 2006 4:06 pm
Location: Known Space
Contact:

Re: Übersetzung

Postby Piscator » Wed Jan 25, 2012 1:12 am

"Materialisieren" ist aber auch nicht viel deutscher als "inkarnieren". ^^

Wie wär's denn mit "verstofflichen"? ;)
Pretty in pink.

Return to “Deutsche Spieler (German)”

Who is online

Users browsing this forum: No registered users and 2 guests